11.09.2011 - CAC-Schau in Klockenhagen
ein Bericht von Angelika Rother
Zum 11.09.2011 lud die OG Hirschburg wieder zur CAC Schau auf dem Gelände des Freilichtmuseum in Klockenhagen ein. In diesem Jahr war unsere OG mit 6 Doggen dabei.
Bei tollem Sommerwetter präsentierten sich Anthea von Belvedere und Mahabharata Testarossa Musica (Mandy) in der Seniorenklasse, King und Kenia von der Insel Poel in der gefleckten Jugend, Daylight von Belvedere in der offenen Klasse, gestromt und Fiona von Zwei Scheffel Stücken in der offene Klasse, schwarz.

Als Richterin war Frau Daniela Zevens nach Klockenhagen gekommen. Mit ihrer Bewertung konnten wir alle sehr zufrieden sein:
Mandy bekam besprochen 2 und VDH-Res.
King & Kenia erhielten V1, VDH, CAC
Dayligt V1, VDH, CAC-Res.
Fiona V2, VDH-Res.

Aber ganz besonders freuten wir uns über Anthea! Trotz der langen Wartezeit (die Senioren wurden leider erst am Schluß der Veranstaltung bewertet....:-( ) präsentierte sie sich so toll, dass sie mit der besten Bewertung überhaupt nach Hause fahren konnte! Sie bekam das CAC und VDH in der Senioren-Klasse, war die Schönste Hündin aller Farben und zum Schluß sogar noch die Schönste der Ausstellung!!! Sie mußte nach jedem Titel eine Ehrenrunde laufen - und der Ring war groß! - aber auch dabei war zum Schluß nur Katrin außer Puste.... :-) Ganz herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und besonders an Familie Mertke!

Es war eine schöne Ausstellung, auch wenn wir etwas enttäuscht waren, dass sie durch die Organisation des Sonderleiters in die Länge gezogen wurde und uns somit ein Strandbesuch leider nicht mehr möglich war.

Fotos vom Tag:
Katrin mit Anthea.... Schönste Hündin der Schau und das als Seniorin - klasse! herzlichen Glückwunsch!
die Fleckis... King im Ring
Sandra mit Kenia
Schattenplätzchen und gute Aussicht.... :o)
Katja mit Fiona
Fotos: Angelika Rother
zurück zur Chronik