1. Schorfheide-Schau in Finowfurt

 
Als Richter fungierten für die Rüden Frau Kussin und für die Hündinnen Herr Schwabe.
 
Am 03.05.2003 fand die erste Schorfheide-Schau in Finowfurt statt. Auf dem Gelände von Familie Masuch und mit Sonderleiterin Renate Klinger an der Spitze richtete unsere Ortsgruppe diese Veranstaltung aus. Viele fleißige Hände hatten im Vorfeld dazu beigetragen, dass die Ausstellung ein Erfolg wird! Das Gelände wurde vorbereitet: da wurden Zäune neu gesetzt, Wasserleitungen verlegt, das Gelände etwas "geebnet", Zelte aufgestellt und vieles andere mehr! Renates Sohn Armin übernahm die Gestaltung der Kataloge und der Urkunden. Schorsch ließ die Preise, einmalige Erinnerungsteller, für die Teilnehmer anfertigen und der Bürgermeister von Finowfurt, Herr Schoknecht, stiftete einen sehr sehenswerten Wanderpokal für den schönsten Hund der Schau!
Am Ausstellungstag herrschte leider zeitweiser Regen, aber  vor allem orkanartiger Wind... aber mit vereinten Kräften wurden die Pavillons in den Ringen am Wegfliegen gehindert...;o)
Unser Schorsch wies die ankommenden Aussteller auf den Parkflächen ein... und hätte er an diesem Tag "Kilometergeld" bekommen wäre er sicherlich ein reicher Mann gewesen...;o) Lothar & Jürgen hatten die Getränkeversorgung übernommen, Heike & Hannelore waren fleißige Ringschreiber, Anke und Franziska nicht weniger fleißige Ringhelfer, Angelika & Britte am Imbiss, Harry und Holger am Grill, Katrin und Sybille machten reichlich Fotos, nebenbei versuchten wir auch noch einiges auf Video festzuhalten und alle, auch die hier gerade nicht namentlich erwähnten waren super fleißig!!! so waren unsere gesamte Ortsgruppe vollauf beschäftigt und "ganz nebenbei" hatten wir ja auch noch unsere eigenen Doggen auszustellen...;o))
viele Hände helfen beim Aufbau Ruhe über dem  Ausstellungsgelände...
die teils weitgereisten, hungrigen Gäste werden von Angelika & Britte mit leckerem Essen erwartet... hier werden von Ela die Impfpässe kontrolliert und von Renate & Armin die Kataloge ausgegeben
Eröffnungsrede unseres Landesgruppenvorsitzenden Siegried Masuch einige Worte vom Schirmherren, dem Bürgermeister  (2. v. re.), und Bernd Rother, dem Vorsitzenden der OG (li.)
Nachwuchsklasse Hündinnen Nachwuchsklasse Rüden
Jugendklasse Hündinnen gelb verdienter Jubel!
Jüngstenklasse Hündinnen gelb, Mona vom Allertal SG 1!
zwischendurch einige Schnappschüsse von den fleißigen Helfern  
Lothar mit Amon & Anna Holger & Harry am Grill
absoluter Blickfang: das Pfauenpaar und überhaupt die vielen Tiere von Familie Masuch... Katze Charly, die alle Doggen begrüßen wollte und davon dann von Angelika "abgehalten" wurde...
Frau Kussin beim Richten Momo beim Zähne kontrollieren
Rüden offene Klasse blau: Noah vom Molkerhof (li.) V2 Gewinner: Orion vom Molkerhof V1
Wahl der schönste Hündin Jüngstenklasse schönster Rüde, Jugendklasse
 
schönste Hündin offene Klasse  
und wieder einmal Regen.... Glückwünsche für den schönsten Rüden
wer wird nun schönster Hund der Ausstellung??? Antrio von Mont - Cenis gewinnt den Wanderpokal!
Verabschiedung...
   
....tschüss bis zur nächsten Ausstellung und dann ist Sandy  sicher schon größer als Dogge Ares...;o)
 
Wir danken allen Helfern recht herzlich und natürlich auch den Ausstellern, dass sie sich auf den Weg zu uns gemacht haben und hoffen, dass ihnen unsere Ausstellung gefallen hat...
 
Hier für ganz Interessierte die Ergebnisse im Einzelnen
zurück zur Chronik