Beim Sommerfest im Futterhaus am 05.09.2015

An diesem Samstag war alles anders.  Schon bald nach dem Frühstück fuhr Herrchen mit mir alleine los. Wo ging es hin? Ohne Fiona, ohne Frauchen?

Zum Sommerfest  vom Futterhaus! Da war ich schon mal, aber da war Fiona mit dabei. Auch heute empfingen uns Georg und Manuela und all die anderen netten Leute vom Futterhaus herzlich.  Mario war mit Karlos auch schon da. Wir machten einen kurzen gemeinsamen Spaziergang durch das Areal und Umgebung und ich muß sagen, daß er eigentlich ganz nett ist. Aber als die Rosi mit der Fanny kam, mußte ich ihm schon zeigen, daß das doch meine Freundin ist... ;-) 
Wie auch im letzten Jahr kamen viele Leute die uns streicheln wollten und unsere Menschen mussten wieder viele Fragen zu unserer Rasse beantworten. Das Wetter war prima und wir bekamen ein leckeres Hundeeis. Herrchen ist mit mir noch durch das Geschäft gelaufen und ich konnte viele interessante Gerüche aufnehmen. Da es jetzt dort eine Waage gibt, wurde ich gleich noch gewogen. Zum Glück bin ich immer noch ein Fliegengewicht und muß daher nicht auf meine Leckerlis verzichten ;-)
Nach einiger Zeit kamen Ute und Micha mit Ernie und wir konnten uns verabschieden und auf dem Weg zum Hundeplatz machen. Es war für mich sehr aufregend und ich fahre im nächsten Jahr gern wieder hin. Dann ist hoffentlich meine Fiona wieder dabei! 
Bis dahin tschüß...
Euer Jakob

großes Interesse an den Doggen... :) Mario mit Karlos
Evelyn mit Spitz
 
Text: Angelika Rother Fotos: Manuela Reinicke