Sommerfest 2007
 
Nun war der Sommer in diesem Jahr ja eher eine Achterbahnfahrt... von sehr heiß bis nass und kalt über subtropisch drückend. Auch für unsere vierbeinigen Lieblinge war das nicht immer schön. Unser Sommerfest am 25. August 2007 dagegen war perfekt. Das Wetter war super, so dass alle Zwei- und Vierbeiner auf ihre Kosten kamen. Beim Spiel mit Mann (bzw. Frau) und Hund mussten wir leider etwas improvisieren und griffen da auf Altbewährtes, wie das *Hundeertasten* aus den Vorjahren zurück. Da aber viele neue Mitglieder bzw. Hunde dabei waren, brachte es wieder viel Spaß und auch das leibliche Wohl kam natürlich nicht zu kurz….
Blick über die Tafel und von der anderen Seite...
Fam. Janelt mit Elli Gunnar und Elli
Renate und Belami Ramona und Pelle
Janine und Betty Pelle mit Herrchen und Frauchen
fremde Doggen durch Betasten erraten.... gar nicht so einfach....
oder?
das Bäumchen-wechsle-Dich-Spiel  
der Hund darf erst noch sehen wo Frauchen Platz nimmt - hier links dann wird die Sicht verstellt....
und die Plätze werden getauscht... fertig!
Nun darf der Hund loslaufen... Frauchen trotz Platzwechsel gleich gefunden ;o)
das gleiche Spiel für alle - hier Ashley, aber unter erschwerten Bedingungen... denn da sitzt ja seine Züchtermutter... über die er sich auch freut....
nun aber zu Frauchen! doppelte Freude....
das Spielen kam auch nicht zu kurz....
wie man sieht.... hey - ich will auch eine Wurst!
 
Ein Beitrag von Angelika Rother; Fotos: Fam. Rother